Stellenanzeige: Labor Relations Manager (m/w/d)

JOYNEXT GmbH

Dresden, DE, 01156 Vollzeit Keine Angabe

Labor Relations Manager (m/w/d)

Über uns

Intelligente Lösungen für vernetzte Fahrzeuge – das ist JOYNEXT. Wir arbeiten an Zukunftstechnologien, die für Automobilhersteller und deren Kunden zunehmend an Bedeutung gewinnen. Denn auf dem Weg zum autonomen Fahren wird die Datenkommunikation des Fahrzeugs mit mobilen Geräten wie Smartphones, mit anderen Fahrzeugen (V2V) oder mit Anlagen der Infrastruktur (V2X) immer wichtiger. JOYNEXT beschäftigt sich zudem mit der Neu- und Weiterentwicklung cloudbasierter Dienste. Dabei strebt JOYNEXT immer die Balance zwischen Innovation und Nachhaltigkeit an. Bei der Entwicklung unserer Produkte steht der End-User mit seinen Bedürfnissen und seinem Nutzungsverhalten im Vordergrund.

Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern weltweit hebt JOYNEXT Connected Cars Technologien auf eine neue Stufe. Wir sind an sieben Standorten präsent; unsere Entwicklungs- und Innovationszentren befinden sich in Dresden (Deutschland) und in Ningbo (China).

JOYNEXT ist direkter Zulieferer (Tier1) für die Automobilindustrie und seit über 20 Jahren Entwicklungspartner und Systemlieferant namhafter Automobilbauer. Unsere Technologien aus den Bereichen Connected Infotainment und Smart Connectivity Gateways finden sich in weit über zehn Millionen Fahrzeugen weltweit.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige juristische Fallbearbeitung sowie Bearbeitung individual- und kollektivarbeitsrechtlicher Themenstellungen
  • Unterstützung des HR Director bei der Konzeption strategischer Personalthemen
  • Beratung der Fach- und Führungskräfte und der HR Business Partner in allen personalrechtlichen Angelegenheiten
  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitbestimmungsgremien
  • Vorbereitung, Verhandlung, Nachbereitung und Umsetzung von kollektivrechtlichen Vereinbarungen, Richtlinien etc.
  • Eigenverantwortliche Erstellung von rechtssicheren Vertragsvorlagen, Formularen und Handlungsanweisungen sowie Erarbeitung von Stellungnahmen und Empfehlungen (einschl. Risikoabschätzung)
  • Eigenständige Erstellung von Schulungsunterlagen zu arbeitsrechtlichen und sonstigen Personalthemen sowie Durchführung von arbeitsrechtlichen Schulungen für Fach- und Führungskräfte
  • Rechtliche Begleitung und Übernahme von internen (Teil-) Projekten
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Gesellschaft bei arbeitsrechtlichen Verfahren

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist) mit erstem und zweitem juristischem Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Zulassung als Syndikus-Rechtsanwalt möglich
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der arbeitsrechtlichen Rechtsberatung, vorzugsweise im Bereich Labor Relations
  • Mehrjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten
  • Praxiserprobte, fundierte Kenntnisse im kollektiven Arbeitsrecht
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office (v.a. Word, Excel, PP und Outlook)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Steuerrecht wünschenswert
  • Hohe soziale Kompetenz, diplomatisches Geschick und Kommunikations- und Argumentationsstärke
  • Verantwortungsbewusstsein und eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Serviceorientierung
  • Fähigkeit zum eigenständigen, analytischen, konzeptionellen und strukturierten Arbeiten
  • Pragmatische Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität

Wir bieten

  • Die Möglichkeit, ein Kompetenzzentrum für Infotainment mitzugestalten
  • Fachliche Entwicklungsperspektiven
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub
  • Engagierte Kollegen in kleinen Teams
  • Firmenevents (u.a. Sommerfest mit Familie) und Teamevents
  • Zuschüsse zum Jobticket, Mittagsversorgung (im eigenen Mitarbeiterrestaurant) sowie Fitnesscenter